Lösungen

Ob staubförmige oder granulierte Baustoffe, ob Steine oder Schutt – wir haben uns von Anfang an auf trockene Massengüter spezialisiert. Ein hohes Maß an Kompetenz und Know-how zeichnet die Unternehmen im Verbund der Firmengruppe Werner Ruploh aus.

Wir haben zwar nicht für alle Transportprobleme die richtige Lösung, aber für die meisten schon.

So transportieren wir neben vielen unterschiedlichen Baustoffen seit Jahrzehnten auch Gefahrgüter und versorgen die Zementindustrie mit wichtigen Brennstoffen – wenn nötig auch an Sonn- und Feiertagen. Abfallstoffe, gefährliche Güter? Unser Gefahrgutbeauftragter weiß Rat.

Wenn es um Spezialaufgaben geht, stehen Ihnen und uns unser Werkstatt-Team zur Verfügung. Diese ausgewiesenen Fachleute besitzen auch Fähigkeiten und Kenntnisse über unsere LKW hinaus.

Auch besondere Anforderungen nehmen wir gern ernst:
  • Transport und Aufstellung von Baustellensilos
  • Steinbruchtransporte mit Spezial-LKW (innerbetrieblich)
  • Schubbodentransporte
  • Verwaltung und Bedienung von Siloanlagen für Schüttgüter

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wer Ihnen weiterhelfen kann.
zur Startseite   zurück   zum Seitenanfang   E-Mail an Firmengruppe Werner Ruploh   Druckvorschau
Werner Ruploh
Kommanditgesellschaft

Neubeckumer Straße 74d
59269 Beckum

Tel.: 02521 8407-0
Fax: 02521 8407-40
E-Mail: info@ruploh.de
News
  • Bockum-Hövel
    Verfüllung der Schachtanlage Radbod mit
    bis zu 140 Tonnen Baustoffe pro Stunde.
  • Valkenburg/NL
    Hohlraumverfüllung des Cauberg, 17.000 Tonnen Baustoffe in 10 Wochen von Westfalen in die Niederlande gefahren.
  • Amrum
    Den auf Grund gelaufenen Holzfrachter Pallas mit Sonderbaustoffen aufgefüllt, um weitere Umweltschäden zu vermeiden.
  • Wembleystadion
    Verfüllung eines Hohlraumes unterhalb des Spielfeldes.
  • Frankfurt
    Bodenverfestigungsmaßnahmen am Flughafen FRA.
  • St. Gallen
    Tiefenbohrung Geothermieprojekt.
  • Ruhrgebiet
    Lieferung von Dämmbaustoffen zur Verfüllung von altbergbaubedingten Hohlräumen.
  • Berlin
    1.200 Tonnen Baustoffe zur Verfüllung in
    48 Stunden nach Berlin transportiert.
  • Paris
    Bodenstabilisierung auf dem Gelände des Eiffelturms.
  • Wales/Irland
    Verfüllen von Off-Shore Leitungen mit wärmeleitfähigem Spezialbaustoff.